Insel Föhr entdecken

...mit Bimmelbahn oder Bus über die ganze Insel Föhr

Erleben Sie die nordfriesische Insel Föhr mit Ihren Schönheiten und Sehenswürdigkeiten während unserer Entdeckungstour, denn wir fahren mit Ihnen über die ganze Insel Föhr. Der Friesenexpress Föhr zeigt Ihnen in knapp 2 bis 2,5 Stunden das, was Sie anderswo nicht zu sehen bekommen. So zeigen wir Ihnen auch die Inseldörfer von Föhr und machen eine kurze Pause in Dunsum am Deich um von Föhr aus nach Sylt und Amrum zu schauen. Wir starten unsere Inselrundfahrt/Entdeckungstour immer auf dem Parkplatz hinter dem Aqua Föhr in Wyk, Rebbelstieg 1
reservierte "Reisegruppen" werden in Wyk am Hafen abgeholt.
 
Wegen verlängerter Corona Beschränkungen derzeit bei uns keine Inselrundfahrten

aktuelle Corona-Zahlen Schleswig-Holstein

Inselrundfahrten auf Föhr mit dem Friesenexpress
Ob Inselrundfahrt oder Transfer, Ausflugsfahrt oder Kaffeefahrt - auch für Reisegruppen. Erleben Sie die nordfriesische Insel Föhr in Ihrer einzigartigen Schönheit und entdecken mit uns die Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Windmühlen, Museen, Hofläden und andere Besonderheiten der Insel Föhr.
 
Inselrundfahrten auf Föhr mit dem Bus
Entdecken Sie als Reisegruppe die schönsten Ecken der Insel Föhr während einer Inselrundfahrt mit dem Reisebus. Wir bieten Ihnen klimatisierten Sitzkomfort an, und haben Kaffee, Getränke usw. mit an Bord, um die Zeit der Inselrundfahrt zu genießen. Alle Reservierungen sind bis 18.00 Uhr am Vortag stornofrei.
 

Fahrplan Friesenexpress Föhr

Start ist der Parkplatz am Aqua Föhr in Wyk, Rebbelstieg 1  
01. Juni - 31. Oktober Montag - Samstag um 10.15 Uhr
01. Juni - 15. November Montag - Samstag um 13.30 Uhr
     
Reisegruppen werden am Hafen in Wyk auf Föhr nach Ankunft der Fähre abgeholt

Preise und weitere Informationen

Preise Friesenexpress Föhr

Bis 5 Jahre ist frei / 6 Jahre bis 16 Jahre = 3,00 € / Erwachsene = 15,00 €

Familienkarte (Eltern + Kinder) 30,00 €

Reiseguppen ab 20 Personen = 12,00 € (RL / Fahrer sind frei)

Schüler-Jugendgruppen bis 16 J. incl. Erzieher 7,00 €

Alle Preise gelten pro Person nach Altersklasse oder Gruppe und sind für alle gleich.

Rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze - Empfehlung: 20 min. vor Abfahrt
Unsere Entdeckungstour dauert mit Pause max. 2,5 h je nach Saisonzeit und Verkehrslage
Mindest-Teilnehmerzahl 8 Pers. (Erwachsene)
Fahrscheine bitte online buchen oder beim Fahrer vor Ort kaufen
 

Bitte nicht vergessen, Maskenpflicht wegen Corona

 
Wir nehmen auch Ihren Hund kostenlos mit, am besten mit Maulkorb, zur Sicherheit aller Fahrgäste.
Auch ausserhalb vom täglichen Fahrplan nehmen wir gerne Buchungen für Inselrundfahrten oder Kaffeefahrten entgegen!
Inselrundfahrten mit Kirchen- oder Museumsbesichtigungen bitte vorher telefonisch anmelden bzw. absprechen!
Wir fahren aber auch Ihre Hochzeitsgesellschaft vom Traualtar zur Feierstätte, ob mit oder ohne Entdeckungstour.
Gruppen ab 10 Personen bitte telefonisch oder per mail vorher anmelden.
Während der Föhr-Entdeckungstour machen wir eine Pause in Dunsum am Deich oder ausweichend in Utersum am Strand der Westküste mit fantastischen Ausblick, je nach Wetterlage, zu den Nachbarinseln Sylt und Amrum.

Sie haben Fragen zu unseren Inselrundfahrten auf Föhr - HIER finden Sie einige Antworten

1. Wann fährt der Friesenexpress Föhr ab ??? / Siehe Fahrplan !!!

2. Wo fährt der Friesenexpress Föhr ab ??? / Wir starten immer auf dem Parkplatz hinter dem Aqua Föhr (Wellenbad) Rebbelstieg 1 in 25938 Wyk !!!

3. Was kosten die Tickets für die Inselrundfahrt Föhr ??? / Siehe Preise oben !!!

4. Können Tickets für die Inselrundfahrt telefonisch reserviert werden ??? / NEIN, wir nehmen keine telefonischen Reservierungen an !!!

5. Wo bekommen Sie die Fahrscheine für die Inselrundfahrt ??? / Vor der Abfahrt beim Fahrer vor Ort !!!

6. Wie lange dauert eine Inselrundfahrt ??? / Eine Inselrundfahrt dauert ca. 2 - 2,5 Stunden, mit kleiner Pause am Deich !!!

7. Fährt der Friesenexpress Föhr auch Sonntags ??? / NEIN, Sonntags sind keine Inselrundfahrten !!!

8. Können auch Hunde mitfahren ??? / Ja, wir nehmen auch Ihren Hund mit !!!

9. Wird unterwegs auch eine Pause gemacht ??? / Ja, wir machen Pause nach der halben Inselrundfahrt am Deich !!!

10. Wird eine Mund-Nasenbedeckung gebraucht ??? / Ja, Sie müssen während der Inselrundfahrt eine Mund-Nasenbedeckung tragen !!!

11. Hat die Bimmelbahn ein Dach und Fenster wegen Regen und Wind ??? / Ja, die Bimmelbahn ist geschlossen mit Dach, Fenster und Türen !!!

12. Fährt der Friesenexpress Föhr auch über die ganze Insel Föhr ??? Ja, der Friesenexpress fährt über ganz Föhr !!!

13. Können auch Rollatoren oder Rollstühle mitgenommen werden ??? Ja, wir versuchen alles mitzunehmen ???

14. Kann man auch mit einem Elektrorollstuhl die Inselrundfahrt auf Föhr mitmachen ??? Ja, wir haben 1 Rollstuhlplatz für Elektrorollstühle !!!

15. Könnte man auch am Wyker Hafen zusteigen ??? Das zusteigen am Hafen ist nur für Gäste die von der Fähre kommen mit Absprache !!!

 

Kommen Sie mit uns auf eine Inselrundfahrt über Föhr und lassen sich die Sehenswürdigkeiten und Dörfer der Insel Föhr zeigen. Während der Inselrundfahrt entdecken Sie die Inselkirchen in Süderende, Nieblum oder Boldixum, sowie vier Windmühlen oder die beiden Museen der Insel Föhr. Auch interessante Ausflugsziele wie die Lembecksburg in Borgsum sowie das Goting Kliff an der Föhrer Südseite oder Hofläden liegen mit auf der Strecke. In den Ortskernen der Inseldörfer sehen wir viele alte Friesenhäuser aus dem goldenen Zeitalter des Walfangs, und entdecken in der Natur der Insel Föhr die Grabhügel aus der Bronzezeit.

Während unserer Inselrundfahrten werden Sie akustisch live mit vielen Informationen über die Föhrer Geschichte, den Traditionen auf Föhr und auch mit aktuellen Gegebenheiten der Insel Föhr versorgt. Übrigens, zu den Föhrer Traditionen gehört auch das Föhrer Nationalgetränk, der Manhattan Cocktail

Kirchen auf der Insel Föhr
Entdecken Sie auf Föhr
die St. Laurentii Kirche in Süderende,
die St. Nicolai in Boldixum
und die St. Johannis in Nieblum.
Ferienobjekte auf Föhr
Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf der Insel Föhr für Ihren nächsten Urlaub jetzt direkt online buchen.

Mehr erfahren

Ausflugstipps auf der Insel Föhr

Während der Inselrundfahrt mit dem Friesenexpress Föhr kommen wir gleich am Anfang der Tour am Friesenmuseum in Wyk auf Föhr vorbei. Es ist ein naturkundliches und ethnologisches Museum, das den Schwerpunkt auf die Geschichte Nordfrieslands und der Insel Föhr gelegt hat. Das Friesenmuseum befindet sich in der Badestrasse in Wyk auf Föhr und ist mit dem Linienbus sehr gut zu erreichen, die Haltestelle in der Badestrasse ist fast vor der Tür.
Das Friesenemuseum wurde bereits 1908 erbaut auf einer Initiative des Kurarztes Dr. Carl Haeberlin, der sich auf Föhr neu angesiedelt hatte. Wenn Sie als Feriengast mit Auto unterwegs sind, dann können Sie bequem am Aqua Föhr Parkplatz parken, der Fußweg zum Friesenmuseum beträgt ca. 5 - 10 min.
Im Laufe unserer Inselrundfahrt kommen wir vorbei am Museum "Kunst der Westküste" in Alkersum auf Föhr, ein gemeinnütziges Stiftermuseum, was thematisch das "Meer und Küste" auf ca. 900 m² in 6 Ausstellungsräumen vermittelt. Zusammen mit der Gemäldesammlung des Museumsstifters, Herrn Paulsens, werden dort wechselnde Ausstellungen gezeigt, in Verbindung mit anderen Werken der europäischen Kunstgeschichte oder mit Gegenwartskunst. Eröffnet wurde das Museum "Kunst der Westküste" auf Föhr im Jahr 2009 und umfasst mehr als 700 Werke aus der Zeit zwischen 1830 und 1930 und von 1995 bis jetzt. Das zentrale Thema ist „Meer und Küste“ was entlang der Westküste von Norwegen über Dänemark und Deutschland bis nach Holland reicht. Das Museum beherbergt auch einen Museumsgarten und eine Museumsgastronomie "Grethjens Gasthof". Die Namensgebung stammt wohl von Grethjen Hayen (1824–1910), die einen Gasthof an selbiger Stelle auf Föhr über viele Jahre führte, damals Aufenthaltsort und Treffpunkt verschiedener Künstler aus vergangenen Zeiten.
In Alkersum auf Föhr finden Sie auch einen Hofladen, nur wenige Meter vom Museum entfernt und sehr gut erreichbar mit Auto oder auch dem Linienbus. Im kleinen Hofladen gibt es viele hauseigene Produkte sowie einige Fremdprodukte. Bei schönen Wetter kann man dort auch Kaffeetisch im Freien genießen mit Kuchen aus eigener Produktion. Frische Kuhmilch wird dort über eine Milchtankstelle angeboten, die 7 Tage die Woche geöffnet ist.
Wenn Sie z.B. mit dem Friesenexpress eine Inselrundfahrt auf Föhr unternehmen, dann sehen Sie unterwegs in den Föhrer Marschgebieten einige Vogelkojen. Insgesamt hat die Insel Föhr sechs dieser Vogelkojen, wovon eine in Form einer Führung über die Sommermonate zu besichtigen ist. Dazu wurden damals an den Ecken eines künstlichen Teichs vier oder fünf „Pfeifen“ (Reusen) angelegt, die mit Netzen überspannt waren. Mit Hilfe von gezähmten Lockenten wurden während des Vogelzuges Wildenten in diese Reusen gelockt und am Ende dieser Pfeifen standen Fangboxen und die Enten waren gefangen. Der Kojenmann der die Vogelkoje wartet und betreut hat die Enten dann „gekringelt“ bzw. „geringelt“, das heißt, sie wurden durch Umdrehen des Halses getötet. In den einzelnen Vogelkojen wurden viele tausende Enten gefangen. So wurden in der Alten Oevenumer Vogelkoje auf Föhr zwischen 1730 und 1983 insgesamt 3.033.579 Enten gefangen, meistens waren es Spießenten, Pfeifenten und Krickenten.

 

Jetzt mit uns durchstarten - der Umwelt zu Liebe und die Insel Föhr entdecken